Die zweite Ubisoft Forward ist vorbei und was war das für ein Auftritt! Neben frischen Infos und Trailern zu Neueinsteigern bekamen wir auch neues Material von „Watch Dogs Legion“ und „Immortals Fenyx Rising“ zu sehen. Auch konnten wir einen ersten Blick auf das bereits im Vorfeld geleakte „Prince of Persia“ werfen.

Neben den Top News gab der Publisher auch bekannt, wie es mit „Hyper Scape“, „Rainbow Six: Siege“ und „Ghost Recon: Breakpoint“ weitergeht. Alle Infos der Forward haben wir für euch kompakt zusammengefasst.

Der Prinz der Zeit kehrt zurück

Die Spekulationen und Leaks haben sich nun bewahrheitet. Der Persische Prinz kehrt zurück im Remake zu „Prince of Persia: Sands of Time“. Es wird also kein Remaster, sondern ein ganz neu entwickeltes Spiel.

Im Spiel drehen wir erneut mit dem „Dolch der Zeit“ die Zeit zurück, um uns aus schwierigen Situationen zu retten. Das Spiel soll am 21. Januar 2021 erscheinen.

Watch Dogs Legion: Rückkehr des Protagonisten aus dem ersten Teil

„Watch Dogs Legion“ zeigt uns, wie wir uns eine Truppe von Hackern aus zusammengewürfelten Londonern formen können. Eine der tollsten Überraschungen des Abends neben „Prince of Persia“ war aber die Rückkehr von Aiden Pearce, dem Protagonisten aus „Watch Dogs“. Er kehrt zu „Watch Dogs Legion“ als spielbarer Charakter zurück.

Immortals Fenyx Rising vorgestellt

Der „Immortals Fenyx Rising“ (ehemals Gods and Monsters) Trailer zeigt eine hübsche Fantasy-Spielwelt, die stark von der griechischen Mythologie geprägt ist. Das Spiel erinnert dabei sehr an die neueren Titel der Zelda-Spielreihe. Das Spiel erscheint am 03. Dezember 2020.

Riders Republic: Extremsport massentauglich gemacht

Mit „Riders Republic“ wurde nun der offizielle Nachfolger des Sport-Titels „Steep“ angekündigt. Erneut setzen die Entwickler auf die Stärken einer ansprechenden Open World. Das Spiel erscheint am 25. Februar 2021.

Der Gameplay-Trailer zeigt auf beeindruckende Weise, wie Extremsport noch extremer werden kann.

„Rainbow Six: Siege“ startet gleich mit zwei tollen News ins Rennen

„Rainbow Six: Siege- Shadow Legacy“ startet ab sofort. Die neue Operation bringt Sam Fisher aus Splinter Cell in den Taktik-Shooter. Zur Einführung des Charakters gibt es einen neuen animierten Kurzfilm.

Fans des E-Sports Aufgepasst! „Rainbow Six: Siege“ hält mit dem R6 World Cup im Sommer 2021 eine eigene Weltmeisterschaft ab.

Just Dance 2021: Discofeeling im Wohnzimmer

„Just Dance 2021“ erscheint am 12. November 2020. Das Tanzspiel beinhaltet 40 neue Tracks. Wem das nicht genug ist, der kann mit „Just Dance Unlimited“ über 550 Songs downloaden. So könnt ihr euch eine eigene Playlist zusammenstellen. Eine entsprechende Handy-App ermöglicht das Movement-Tracking, was sämtliche andere Hardware überflüssig macht.

Hyperscape startet in Season 1

Der Battle Royale-Shooter „Hyper Scape“ startet in seine erste Season. „Hyper Scape“ ist kostenlos über den Uplay-Launcher erhältlich. Die Season soll einen zeitlich begrenzten Modus anbieten, der nur die stärksten Waffen im Spiel erlaubt.

Neue VR- Titel

  • Kostenlose Begehung von Notre Dame in einem Nachbau in VR
  • „AGOS – A Game of Space“: Ein neues Weltraum-Flugspiel
  • „Far Cry VR: Dive into Insanity“: Lässt euch ein Abenteuer, das auf „Far Cry 3“ basiert, erleben.

Neue Inhalte für bereits veröffentlichte Spiele

  • „The Division 2“ bekommt das kostenlose Update „The Summit“. „The Summit“ ist ein Wolkenkratzer mit 100 Stöcken, der zufällig erstellt wird. Entweder solo oder im Team versucht man sich nun, einen Weg durch die Stockwerke zu schießen. Den Trailer zu „The Summit“ seht ihr hier.

Weitere Infos zu der Erweiterung findet ihr hier.

  • „For Honor“ startet am 17. September in die neue Season „Resistance“
  • „Ghost Recon: Breakpoint“ erhält ab dem 15. September mit dem Abenteuer „Red Patriot“ neue Inhalte

Spiele, die die Redaktion vermisst hat

Zwar gab es auf der Ubisoft Forward viel zu sehen, allerdings fehlten unserer Meinung nach einige Titel und wir müssen weiter gespannt darauf warten, neue Infos zu bekommen.

Die Siedler

Das neueste Siedler-Spiel war für 2019 geplant, es wurde aber später auf 2020 verschoben. Mittlerweile ist das Aufbauspiel auf unbestimmte Zeit verschoben, da man sich Zeit nehmen wolle, um das Beste aus dem Spiel herauszuholen.

Neben einer modernisierten Grafik sollen neue Funktionen das altbekannte Spielprinzip erweitern. Die Kampagne soll entweder alleine oder kooperativ spielbar sein. Es bleibt abzuwarten, wann das Spiel erscheinen wird.

Skull & Bones

In „Skull & Bones“ übernehmt ihr das Ruder eines Piratenschiffes. Das Spiel-Prinzip basiert auf „Assassins Creed: Black Flag“. Ubisoft gab bekannt, dass sich das Piratenabenteuer derzeit noch in der Entwicklung befindet und deswegen vorerst nicht präsentiert wird.

Far Cry 6

Ja, „Far Cry 6“ war auf dem ersten Forward vertreten, aber wir können als Fans der Serie einfach nicht genug bekommen. Deswegen ist das jetzt auch schon Jammern auf hohem Niveau.

Der neueste Ableger der Reihe verschlägt euch auf die Karibik-Insel Yara, die Ähnlichkeiten mit dem realen Kuba aufweist. Diktator Anton Castillo (gespielt von Breaking-Bad-Star Giancarlo Esposito) herrscht hier über sein Volk. Er scheut dabei keineswegs davor zurück, Regime-Gegner mit brutaler Gewalt zu bekämpfen. Far Cry 6 erscheint am 18. Februar 2021.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.