Ubisoft zieht den Release-Termin für „Assassins Creed Valhalla“ um sieben Tage vor, um das Spiel zeitgleich mit der Xbox Series X und S zu veröffentlichen. Ursprünglich sollte „AC Valhalla“ am 17. November erscheinen, jetzt könnt ihr das Spiel aber bereits am 10. November 2020 spielen.

Der Release soll auf allen bis dahin vorhandene Plattformen spielbar sein. „AC Valhalla“ erscheint also auf dem PC, Xbox Series X und S, Xbox One, PS4 und beim Streaming-Dienst Google Stadia. Die Playstation 5 hat bis jetzt noch kein offizielles Release-Datum, deswegen soll die Version für sie erst später erscheinen.

Next-Gen-Grafik zum Release?

PC-Spieler sollten jetzt hellhörig werden, denn durch den gleichzeitigen Release des Titels mit der Xbox Series X spricht alles dafür, dass die Next-Gen-Features auf dem PC ebenfalls ab dem ersten Tag verfügbar sein könnten.

Ubisoft hatte erklärt, dass „AC Valhalla“ auf den Next-Gen-Konsolen besser aussehen wird. Somit könnte der vorzeitige Release auch eine weitere gute Nachricht für PC-Spieler bedeuten, da somit den Next-Gen-Features zumindest aus technischer Sicht nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Möglicherweise steckt auch ein wenig Kalkül hinter dem vorgezogenen Release. Schließlich erscheint am 19. November 2020 mit Cyberpunk 2077 ein potentieller Konkurrent auf dem Markt. Fans der beiden Spiele haben nun ein wenig mehr Zeit, beide Titel ohne Stress, zu spielen. Mit der neuen Planung liegen neun anstatt nur zwei Tage zwischen den beiden Veröffentlichungen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.