Anfang des Monats starteten die Entwickler von Blizzard Entertainment eine Abstimmung in der World of Warcraft Fan-Community. Sie wollen sich mit einem Reittier, das von der Community gewählt wurde, für die Treue und den Rückhalt der Fans bedanken. Denn gerade die Corona-Zeit hat einiges abverlangt, nicht nur bei den Fans, sondern auch dem Unternehmen. Am Wochenende hat die Abstimmung nun ihr Ende gefunden.

Der Sieger konnte sich schon vor ein paar Tagen von seiner Konkurrenz absetzen. Sieger der Abstimmung mit 34 Prozent in Amerika und 33 Prozent in Europa ist das Wandernde Urtum.

Die Qual der Wahl

Ihr hattet die Wahl zwischen:

  • einem wandernden Urtum
  • einem segelnden Zauberfolianten
  • einem nerubischen Schwärmer
  • einer neugierigen Raupe
  • einem glibbrigen Schleimsäbler

Hier könnt ihr die Abstimmungsergebnisse im Detail sehen:

Abstimmung Amerika
Abstimmung Europa

Community-Manager Kalvax dankt in einem offiziellen Blizzard-Posting der großen Zahl von Teilnehmern.

Wie sieht es aus?

Wir wissen noch nicht genau, wie das Reittier aussehen soll, da die Arbeiten an diesem Mount noch nicht begonnen haben. Als langjähriger WoW-Spieler kann man eine gute Vorstellung davon haben, wie das Reittier gestaltet sein könnte. Da das neue Mount vermutlich zu den Schattenlanden passen soll, tippe ich darauf, dass es den Bäumen aus dem Ardenwald nachempfunden ist. Des Weiteren vermute ich, dass man auf den Schultern des riesigen Baumes sitzt, so wie Merry und Pippin auf Baumbart in Herr der Ringe.

Wie erhalte ich das Urtum?

Ihr bekommt das Reittier kostenlos in 2021, wenn ihr einen aktiven Account zum Release-Zeitpunkt und die Erweiterung „Shadowlands“ besitzt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.