Hello Games stellt das Weltraum-Erkundungsspiel „No Man´s Sky“ zum Start der PS5 und Xbox Series X/S zur Verfügung. So dürft ihr euch direkt zum Launch der Konsolen in die nahezu unendlichen Weiten von „No Man´s Sky“ stürzen.

Ihr bekommt es sogar in einer verbesserten Version, denn das Spiel erhält eine ordentliche Schönheitskur und läuft auf den Next-Gen-Plattformen mit 60 Fps und 4K-Auflösung.

Verbesserungen auch für die alte Generation

Die Optimierungen bekommt ihr aber auch für die PS4 und die Xbox One. Denn zeitgleich mit dem Release auf die Next-Gen-Konsolen erscheint das Update 3.10, welche „No Man´s Sky“ auf den noch aktuellen Konsolen überarbeitet. Einige Bugfixes und weitere Optimierungen sind ebenfalls im Patch enthalten.

Wer auf der PS5 spielen sollte, kann sich über zwei weitere Features freuen, nämlich das haptische Feedback und den 3D-Audio-Sound. Darüber hinaus wurden auch die Ladezeiten für beide Next-Gen-Plattformen reduziert.

Hier könnt ihr euch einen ersten Eindruck des Updates machen:

Was ist No Man´s Sky?

In „No Man´s Sky“ erkundet und erforscht ihr den Weltraum. Mit bis zu 32 Freunden könnt ihr eine Galaxie voller wundersamer Welten, Kreaturen und Rätsel entdecken. Ihr reißt sozusagen von Welt zu Welt, könnt Rohstoffe abbauen, ein eigenes Raumschiff konstruieren oder käuflich erwerben. Mit diesem Schiff versucht ihr, immer weiter ins Universum vorzudringen. Auch könnt ihr euch auf den Planeten eine Basis errichten und diese ausbauen, um so noch mehr Möglichkeiten zur Erkundung zu haben.

Doch findet ihr nicht nur freundliche Flora und Fauna im Universum. Überall lauern Gefahren, zum Beispiel durch Monster, geheimnisvolle Wächter und Piraten, aber auch die Planeten selbst können euch durch z.B. Hitzestürme vernichten. Also müsst ihr auch in Waffen und Schutztechnologien investieren, um im Universum überleben zu können.

Werdet ihr „No Man´s Sky“ auf den Next-Gen-Konsolen spielen? Welche Verbesserungen erwartet ihr? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.