In der kommenden Woche erscheint die Patch-Version 1.1 von „Ghost of Tsushima“. Der Patch hat neben einem New Game Plus-Modus auch den Mehrspieler-Modus „Ghost of Tsushima: Legends“ im Gepäck. Sony und Entwickler Sucker Punch haben den Release der Version 1.1 angekündigt, die neben den bereits erwähnten Modi auch neue Features und Funktionen hinzufügt.

Das Update soll am Freitag, den 16. Oktober erscheinen. Es ist komplett kostenlos und muss nur im PS-Store heruntergeladen werden.

Ghost of Tsushima Legends: Das bekommt ihr mit dem neuen Patch

Der Legenden-Modus wurde vor längerer Zeit angekündigt. „Legends“ ist komplett auf Koop ausgelegt und bietet euch folgende Varianten:

  • Raubzug: Dreiteiliges Abenteuer für vier Spieler. Der Fokus liegt hierbei auf Absprachen untereinander und gute Zusammenarbeit im Team.
  • Überlebens-Missionen: Ebenfalls für vier Spieler. Es ist ein klassischer Horde-Modus, in dem ihr möglichst lange überleben müsst.
  • Story-Missionen: Diese könnt ihr zu zweit absolvieren. Ihr spielt dabei die Geschichte von Gyozen, die sich mit den mythischen Ereignissen auf Tsushima beschäftigt.

Eine Möglichkeit, diese Missionen zu starten, ist mit dem neuen Charakter Gyozen zu sprechen. Ihr könnt das ganze aber auch über den Startbildschirm oder das Pausenmenü starten.

Neues Klassensystem

Mit Version 1.1 wird auch ein neues Klassensystem eingeführt. Es ist aber hauptsächlich für den Koop-Modus interessant. Jede Klasse hat ihre spezifischen Vor- und Nachteile.

Es gibt folgende Klassen:

  • Samurai: Nahkämpfer
  • Assassine: Kann sich über das Schlachtfeld teleportieren
  • Jäger: Fernkampfspezialist
  • Ronin: Heiler, der auch andere Spieler wiederbeleben kann

Neuerungen für die Einzelspieler-Kampagne:

  • New Game Plus: Wenn ihr das Action-Adventure beendet habt, könnt ihr im New Game Plus ein neues Spiel mit all euren bereits erspielten Gegenständen und Fähigkeiten starten. Natürlich hat das Spiel dann einen höheren Schwierigkeitsgrad, dieser kann aber nach Belieben geändert werden.
  • Neue Rüstungsfunktionen: Mit dem Update könnt ihr jetzt die Talismane einzeln den Rüstungen zuordnen.
  • Geistblumen-Händler: Diesen neuen Gefährten könnt ihr ausschließlich im New Game Plus treffen. Ihr könnt dann die gesammelten Geistblumen gegen Rüstungsfarben, kosmetische Items und Talismane eintauschen.
  • Neue Fotomodus-Optionen
  • New Game Plus Trophäen
  • Spielzeit-Anzeige: Der Speicherstand zeigt nun an, wie lange ihr gespielt habt.

Freut ihr euch schon auf die Koop-Action oder fangt ihr lieber ein New Game Plus Spiel an?

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.