Blizzards Spielemesse findet auch in diesem Jahr online statt. Sie läuft von Freitag, den 19. bis Samstag, den 20. Februar 2021. Durch den Zeitunterschied beginnt das Event um 23 Uhr und endet am zweiten Tag um 21 Uhr.

Neben den Livestreams könnt ihr dann auch Entwicklerrunden und weitere Events wie z.B. Wettbewerbe mit Esport-Profis erleben. Die Events sind wieder auf mehrere Stages und in Themenkanäle aufgeteilt.

Mit diesem Trailer will Blizzard euch schon einmal auf die Messe einstimmen:

Wie kann ich am Online-Event teilnehmen?

Das gesamte Event könnt ihr kostenlos online anschauen. Ihr habt die Auswahl zwischen verschiedenen Streams

Wenn ihr zu den genannten Uhrzeiten nicht mehr aufbleiben wollt, könnt ihr die Show auch später als Re-Live anschauen. Laut Blizzard werden auch ausgewählte Live-Beiträge auf Englisch mit deutschen Untertiteln verfügbar sein.

Ablauf der BlizzCon

Tag 1: Am 19. Februar beginnt die Messe mit dem Eröffnungsevent um 23 Uhr. Bis 2 Uhr erfahrt ihr auf sechs verschiedenen Themenkanälen Neuigkeiten zu den verschiedenen Spielen. Bisher ist noch nicht bekannt, welche Channels es geben wird.

Tag 2: Der Samstag ist dann Community-Day (oder in unserem Fall -Night). Ab 21 Uhr starten mehrere Livestreams, in denen unter anderem Wettbewerbs-Sieger gekürt werden.

Welche Spiele gibt es zu sehen?

Details zu den Inhalten der Messe sind noch nicht bekannt, sollten aber in Kürze folgen. Man kann aber davon ausgehen, dass „WoW Shadowlands“ und „Overwatch“ Thema sein dürften. Denn in den Kommentaren unter der Ankündigung hoffen die Fans auf Neuigkeiten zu „Overwatch 2“ oder dem Gerüchten zufolge kommenden Remake von „Diablo 2“.

Würdet ihr euch über die Ankündigungen von „Overwatch 2“ und des Remakes von „Diablo 2“ freuen?

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.