„Assassins Creed Valhalla“ erscheint in wenigen Tagen und der Preload beginnt bereits – zumindest für Xbox-Spieler. Alle anderen müssen sich noch ein wenig gedulden. Wir geben euch einen Überblick, ab wann ihr die Vorab-Downloads starten könnt.

„Assassins Creed“ wird am 10. November 2020 erscheinen. Vorbesteller können zu unterschiedlichen Zeiten den Vorab- Download starten. Folgende Zeiten sind für die einzelnen Plattformen vorgesehen:

  • Xbox One (X): 31. Oktober 2020
  • PS4: voraussichtlich 48 Stunden vorher
  • PC: 06. November 2020
  • Xbox Series X/S: Mit Release am 10. November 2020
  • PS5: Mit Release am 19. November 2020

Einige Zeiten sind noch nicht offiziell seitens Ubisoft bestätigt, sodass sich hier auch noch Änderungen ergeben können.

PS4-Spieler schauen erstmal in die Röhre

Auf der Xbox One ist der Preload bereits gestartet. Wer „Assassins Creed Valhalla“ vorab laden will, braucht Platz auf der Festplatte. Die Xbox One-Version schlägt mit einem 43,9 GB großen Download zu Buche. Hinzu kommt dann noch der Day One Patch, der auch noch einmal (zumindest auf der PS4) rund 3 GB groß ist.

Die PS4-Fans müssen sich noch in Geduld üben, denn für sie heißt es Warten. Wenn es ähnlich wie 2019 Jahr bei „Assassins Creed Odyssey“ laufen wird, dann dürften PS4-Spieler zwei Tage vor dem Release den Vorab-Download starten können. Das würde bedeuten, dass ihr euch noch bis zum 08. November gedulden müsstet.

Next-Gen-Konsolen ohne Preload

Wer „Assassins Creed Valhalla“ auf der Xbox Series X/S oder der PS5 spielen will, wird keine Möglichkeit zum Vorab-Download haben. Das liegt aber auch daran, dass „AC Valhalla“ auf beiden Konsolen direkt zum Tag ihrer Veröffentlichung erscheint.

Auf der Xbox Series X/S fällt das Release-Datum somit auf den 10. November. Ob es einen Vorab-Download für diejenigen geben wird, die eventuell schon vor dem Release-Datum eine Xbox zu Hause stehen haben, ist unklar. Mit der Abwärtskompatibilität und Smart Delivery könnte es auf der Xbox Series X/S aber vielleicht auch eine Art Next-Gen-Preload geben.

Die PS5-Fassung erscheint ebenfalls am Launch-Termin der Playstation, das wäre in diesem Fall der 19. November. Wie es hier mit der Preload-Möglichkeit aussieht, ist ebenfalls unklar. Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass es einen Vorab-Download geben wird, da es ja doch einige Kontroversen im Bestellvorgang für die Playstation gab und leider nicht jeder eine der begehrten Konsolen bekommen konnte.

So geht es nach dem Launch weiter

Auch Valhalla soll nach dem Launch wieder mit kostenlosen Inhalten versorgt werden. Das und einiges mehr zeigt euch der Roadmap-Trailer:

Freut ihr euch schon auf die Plünderung Englands? Was macht ihr im Spiel zuerst, worauf freut ihr euch am meisten?

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.