Ubisoft startet einen Podcast zur Geschichte der Wikinger. „Echos aus Valhalla“ soll fünf Episoden umfassen. Die Entwickler der „Assassins Creed“-Reihe wollen euch nicht nur in den Spielen zahlreiche Settings erkunden lassen, sondern auch über sie informieren. Den Wikinger-Podcast könnt ihr euch jetzt auf Spotify anhören.

Jede Episode soll etwa 15 Minuten dauern. Untermalt mit Soundeffekten und Musik wird über die Bräuche und die Kultur der Wikinger gesprochen.

Das bietet der Podcast

Insgesamt haben die fünf Episoden eine Laufzeit von etwa 1 Stunde und 19 Minuten. Ihr könnt sie hier über Spotify hören. Die folgenden Geschichten könnt ihr mit „Echos aus Valhalla“ erleben:

  • Episode 1 – Die Söhne des großen Nordens: Wer waren die Wikinger? Warum verließen sie ihre Heimat auf der Suche nach Ruhm und Ehre?
  • Episode 2 – Drachen der Seen: Segle auf einem Wikinger-Schiff über die Meere und erlebe Gefahren wie eine unruhige See oder Gewitterstürme.
  • Episode 3 – Thor’s Hammer: Erlebe die Invasion des großen heidnischen Heeres bei ihrer Plünderung des englischen Königreiches. Es wird auch erklärt, wie mit Gefangenen umgegangen wurde.
  • Episode 4 – Geburt eines Imperiums: Zehn Jahre nach den ersten Siegen wird eine neue Siedlung erbaut. Doch in England regt sich Widerstand.
  • Episode 5 – Der Anbruch einer neuen Ära: Alfred der Große geht gegen die Heiden und ihre Siedlungen vor, während die Plünderungen der Wikinger weitergehen. Einige der Wikinger befahren aber auch die bis dahin bekannte Welt, um neue Länder und damit weitere Schätze zu finden

Bei dem Podcast handelt es sich nicht um eine ausführliche Dokumentation, dennoch hält sie einige interessante Fakten über die Wikinger bereit. Ab dem 10. November 2020 können wir selbst Teil dieser Geschichte werden, denn dann erscheint „Assassins Creed Valhalla“ für PC, PS4 und Xbox Series X/S und Google Stadia.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.