Wieder einmal gibt es Probleme in „Assassins Creed Valhalla“. Diesmal betrifft es den DLC „Zorn der Druiden“. Viele Spieler berichten, dass sie diesen nicht benutzen können, obwohl sie Besitzer des Season Pass sind.

Ubisoft hat mittlerweile reagiert und via Twitter erklärt der Support, wie ihr auf den DLC zugreifen könnt.

  • PS4/PS5: Der DLC sollte nun manuell über den PlayStation Store heruntergeladen und gestartet werden können.
  • Xbox One/Xbox Series X/S: Der DLC lässt sich unter „Meine Apps und Spiele“ installieren.
  • PC: Das Problem wurde behoben, ihr könnt normal auf den DLC zugreifen. Startet der Download nicht automatisch, dann müsst ihr die Spieledateien überprüfen.

Was war das Problem?

Offenbar hatten einige Besitzer des Season Pass von „AC Valhalla“ keinen Zugang zur Erweiterung. Über den Store ließ sich der DLC ganz normal kaufen und herunterladen. Ubisoft reagierte ebenfalls sehr schnell über Twitter und versprach, an einer Lösung für das Problem zu arbeiten. Woran es genau gelegen hat, behält der Publisher aber für sich.

Findige Fans fanden aber schnell einen Workaround. Auf der PS4 und PS5 war es möglich, den DLC im Store selbst zu suchen und manuell herunterzuladen. Auf der Xbox funktionierte der Kniff ebenfalls, hier musste man lediglich über „Meine Apps und Spiele“ den DLC manuell herunterladen. Leider schien das bei manchen aber nicht zu genügen. Auf Twitter gab es Berichte, dass einige trotz der installierten Datei im Spiel selbst keinen Zugriff auf den DLC hatten und aufgefordert wurden, diesen zu kaufen. Es war nicht ganz klar, ob das nur die PC-Version betroffen hat oder aber auch die Konsolen.

Könnt ihr mittlerweile den DLC „Zorn der Druiden“ schon spielen oder habt ihr immer noch Probleme mit dem Zugang?

Bild: Ubisoft

Kommentar hinterlassen

1 Kommentar

  1. Geht nachwievor nicht. Habe die Ultimate-Version, unter meine Apps und Spiele taucht das Dlc nicht auf. Im Store darf ich es für 24,50 kaufen. Bin komplett genervt…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.