Auf dem Playstation 5-Showcase wurde das neue Zauberer-RPG „Hogwarts Legacy“ angekündigt. Wir zeigen euch, worum es geht, den Trailer und Screenshots.

Die Gerüchteküche brodelt schon länger, dass ein Rollenspiel im Harry Potter-Universum erscheinen soll. Mit „Hogwarts Legacy“ von Warner Bros Games erscheint jetzt ein Zauberer-RPG, welches eine Geschichte abseits des berühmten Zauberers Harry Potter erzählt.

In einem ersten Trailer könnt ihr euch selbst davon überzeugen und einen Blick auf Hogwarts werfen:

Darum geht es im Zauberer-RPG

„Hogwarts Legacy“ spielt nicht zur Zeit Harry Potters, sondern im Jahr 1800. Ihr spielt statt des bekannten Zauberlehrlings einen noch unbekannten Studenten der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Nach und nach stellt ihr fest, dass ihr nicht nur ein normaler Schüler seid, sondern den Schlüssel zu einem alten Geheimnis besitzt. Dieses droht die Zauberwelt auseinander zu reißen. Ihr könnt diese alte Magie wahrnehmen und beherrschen und müsst euch entscheiden, ob ihr das Geheimnis zum Wohle aller schützen wollt oder der Versuchung nach Macht nachgebt.

Echte Open-World?

„Hogwarts Legacy“ wird ein echtes Open-World-Spiel werden. Im Spiel könnt ihr nicht nur Hogwarts, sondern auch andere Orte aus den Büchern und Filmen entdecken, wie zum Beispiel den Verbotenen Wald oder das Dorf Hogsmeade. Aber die Grundlagen für eure Abenteuer lernt ihr in Hogwarts. Dort müsst ihr erstmal am Unterricht teilnehmen, Zaubersprüche lernen, Tränke brauen und Fantastische Tierwesen zähmen.

Natürlich wird auch ordentlich gekämpft, so könnt ihr in Übungsduellen gegen Schüler und Lehrer antreten. Im späteren Verlauf der Handlung zieht ihr auch gegen feindliche Zauberer, Trolle und sogar einen Drachen zu Felde.

Das RPG erscheint für den PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X. Ein Release-Datum ist bis jetzt nicht bekannt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.