Für „GTA Online“ ist jetzt ein neuer Patch live gegangen, der die Ladezeiten zumindest für PC-Spieler drastisch verkürzt. Die Änderungen sind von einem Fan entwickelt worden und Rockstar hat dies richtig gut umsetzen können.

Bereits seit dem Aufspielen des Patches am 16. März zeigen erste Berichte von Spielern, dass die Ladezeiten signifikant kürzer sind. Zusätzlich zur  kürzeren Zeit des Ladens auf dem PC haben die PS4, Xbox und der PC eine Verbesserung der Netzwerk-Konnektivität spendiert bekommen. Ob und wann Ladezeiten-Patches für die Playstation und Xbox kommen, ist noch offen. Für den Fix der Ladezeiten bekam der GTA-Spieler  ein nettes Dankeschön von 10.000 US-Dollar.

Rockstar bedankte sich auch noch einmal in einem Statement bei dem Spieler:

„Nach einer gründlichen Untersuchung können wir bestätigen, dass der Spieler t0st tatsächlich einen Aspekt des Spielcodes in Bezug auf die Ladezeiten der PC-Version von GTA Online aufgedeckt hat, der verbessert werden konnte.

Als Ergebnis dieser Untersuchungen haben wir einige Änderungen vorgenommen, die in einem bevorstehenden Titel-Update implementiert werden. […] und wir möchte ihm an dieser Stelle nochmals für seine Bemühungen danken.“

So kurz sind die Ladezeiten

Der Twitter-Kanal GTA Series Videos hat einen Clip gepostet, in dem die neuen Ladezeiten von „GTA Online“ zu sehen sind. Laut des Tweets dauert das Starten des Online-Modus aus dem Intro Screen nicht einmal zwei Minuten. Wenn ihr bereits im Singleplayer-Modus seid, nimmt es wohl nur 36 Sekunden in Anspruch.

Langes Warten war ein Dorn im Auge

Die Ladezeiten waren schon immer ein Dorn im Auge der Spieler. Denn vor dem Patch mussten die Spieler manchmal 10 bis 15 Minuten warten, um vom Intro Screen den Online-Modus zu starten. Die nun zwischen 30 Sekunden und zwei Minuten liegenden Ladezeiten sind eine signifikante Steigerung.

Die lange Zeit des Ladens war auch ausschlaggebend dafür, dass viele Spieler fiebernd nach einer Verbesserung gesucht haben. Das Manko wurde in der Zwischenzeit sogar zu einem Meme in der Community.

GTA 5: Loadingscreen Meme

Zumindest auf dem PC ist jetzt Schluss damit. Mit dem Fix wurden lange Ladezeiten um rund 70 Prozent gekürzt. Auf Twitter wird dennoch darüber gespottet, dass Rockstar ganze acht Jahre für die Implementierung gebraucht hat.

Habt ihr euch den Patch schon geladen? Wie kurz sind die Ladezeiten bei euch?

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.