Es gibt einen neuen Story-Trailer zu Assassins Creed Valhalla, der nun endlich enthüllt, wieso der Protagonist(in) Eivor überhaupt zum Assassinen wird und was sein Bruder damit zu tun hat.

Als Eivors Bruder Sigurd von einem Raubzug zurückkehrt, hat er einige Gäste im Gepäck, die verdächtig nach Assassinen aussehen. Neben den typischen Roben haben die Fremden auch eine versteckte Klinge als Geschenk dabei, die den Verdacht erhärtet.

Diese mutmaßlichen Mitglieder der Bruderschaft scheinen auch dafür verantwortlich zu sein, dass Sigurd und Eivor in England einfallen, um dort ein neues Zuhause für ihr Volk zu finden. Dass in England aber eine geheime und noch gefährlichere Bedrohung lauert, enthüllen Eivors neue Freunde erst später.

Da stellt sich natürlich die Frage, ob die Assassinen Eivors Familie manipuliert haben, um einen Krieg gegen die Engländer und damit auch die Templer zu starten, oder ob der Beitritt zur Bruderschaft eine bewusste Entscheidung war. Das Rätsel dürfen wir am 10. November 2020 lüften, wenn „Assassins Creed Valhalla“ für PC, PS4 und Xbox Series X/S und Google Stadia erscheint. Ein Release für die Playstation 5 ist zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls geplant.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.